GFK-Abendkurs Level 2

Gewaltfreien Kommunikation leben

Was ist die Absicht von diesem Abendkurs Level 2?

Du kannst diesen Kurs besuchen, wenn du den GFK-Abendkurs besucht hast. Dieser hier schließt nahtlos an. Nachdem du die Basics kennengelernt hast, geht es hier ums Vertiefen und Ausprobieren anhand deiner eigenen Beispiele. Wie können wir Emotionen positiv für uns nutzen? Wie gelingt es, das bedürfnisorientierte Bewusstsein mit Leichtigkeit und Freude anzuwenden? Wie kann ich Empathie für andere, aber auch für mich selbst mit Klarheit anwenden? Und wie drücke ich mich gewaltfrei und gleichzeitig klar aus, ohne mich in meinen Anliegen und meiner Authentizität zu unterdrücken?

Wir treffen uns so, dass es (meine ich) mit Leichtigkeit in den aktuellen Alltag passt. Kontinuierlich alle 7 Tage für drei Stunden. Drei Monat lang. Zwischen den Präsenz-Zeiten gibt es Impulse, um am Ball zu bleiben. Darüber hinaus wirst du eine Peer-Group haben und bist eingeladen, dich mit deinen Peers zwischen den Modulen (virtuell) zu treffen und zu trainieren.

 

Und an wen richtet er sich?

An Menschen, die den GFK-Abendkurs besucht haben und weitermachen wollen. Der GFK-Abendkurs entspricht einer Einführung in die GFK, wenn du etwas vergleichbares besucht hast, kontaktier mich bitte und wir schauen, ob das hier das richtige für dich ist, ok?
Du bist unsicher, ob dieser Kurs für dich passt? Dann meld dich gerne bei mir und wir finden es heraus 🙂

 

Was ist GFK (Gewaltfreie Kommunikation)?

Die Methode wurde entwickelt, um eine friedvolle, effektive Kommunikation zu ermöglichen. Sie zeigt Wege auf, wie wir uns mit uns selbst und anderen Menschen gut verbinden können. Und in Verbindung bleiben. Darüber hinaus unterstützt sie Menschen darin, sich so auszudrücken, dass sie zu viel größerer Wahrscheinlichkeit so verstanden werden, wie sie es meinen. Dabei baut sie auf drei Pfeiler: Selbstempathie, Selbstausdruck und Empathie.

Sie wird seit vielen Jahren in (u.a.) Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Coachings und in der Mediation, aber auch von Paaren, Gemeinschaften und Privatpersonen zur persönlichen Entscheidungsfindung  als Tool genutzt und trägt zum Gelingen von Miteinander bei.

 

Ein paar Mehrwerte. GFK kannst du nutzen,...

  • um effektiv und gleichzeitig einfühlsam zu kommunizieren.
  • um mit dir selbst friedfertiger umzugehen.
  • um dich selbst authentisch auszudrücken, ohne andere zu verletzen.
  • um die Bedürfnisse aller im Blick zu halten und zu berücksichtigen.

Welche Methoden werden so genutzt?

Storytelling, Inputs, Demonstrationen von Übungen, Einzelübungen, Gruppenübungen, Rollenspiel-Elemente. Im Kern wird der Ablauf fast immer sein: Anleitung und Demonstration des Handwerkzeugs und anschließend selbst Ausprobieren und Trainieren in einer Kleingruppe.

 

Organisatorisches

Termine im Überblick:

Immer Donnerstags. Immer 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Modul 1: 18.02.2020

Modul 2: 25.02.2020

Modul 3: 04.03.2020

Modul 4: 11.03.2020

 

4x 3 Stunden Präsenz-Zeit in derselben Gruppe. Zwischen den Modulen Impulse zum Dranbleiben per Mail. Empfohlen wird ein Treffen zwischen den Modulen mit deiner Peer-Group – die Peer-Group findet sich im Rahmen des ersten Moduls. Ab 20 TN gibt’s eine Warteliste.

Klick auf diesen Link, um dich im Anmeldeformular einzutragen.

Cash?

Der Abendkurs kostet 150,-€ (brutto). Ich hab 'ne Menge Sympathie für die Wohlfühl-Ökonomie übrig, bei der beide Seiten einander im Blick haben. Wenn du gerade weniger zur Verfügung hast, gibst du halt weniger. Wenn du gerade mehr zur Verfügung hast, dann kannst du auch gerne mehr in den Topf werfen.

Bei weniger als 6 Teilnehmenden behalte ich mir vor, den vertiefenden GFK-Abendkurs abzusagen. Solltest du wider Erwarten doch nicht mitmachen können, gib bitte rechtzeitig Bescheid, damit jemand von der Warteliste nachrücken kann.

Es würde mich mega freuen, dich dabei zu haben. Die GFK-Basics bequem von zuhause aus trainieren. Alles an Anmelde-Infos schicke ich dir nach deiner Anmeldung zu. Wir sehen uns 🙂

Ein paar Teilnehmer*innen-Stimmen

caret-down caret-up caret-left caret-right
Katja Frey & Anna Oblasser-Mirtl (Coaches)

Vier Abende, einmal pro Woche, jeweils drei Stunden: könnte zäh werden, war es aber nie!

Viel mehr war der Online-Abendkurs ein zackiges, frisches, freches und authentisches Erlebnis vor dem PC mit eigenem Stil, viel Humor und trotzdem Tiefgang.

Ein stets kurzweiliger Wechsel aus motivierenden, knackigen Theorieeinheiten und dazu passenden, eng begleiteten Übungen für den Alltag.

Didaktisch abwechslungsreich aufbereitet.

Dr. Svenja Rühland Bar-Betreiberin

Tilman ist ein spritziger & wacher Seminarleiter, der die GFK-Theorien kompetent vermittelt und die dazugehörige empathische Haltung eindrucksvoll lebt & liebt. Das macht ihn sowohl zu einem hervorragenden Coach, als auch wertvollen & hochgeschätzten Gesprächspartner! 5 von 5 Sternen! Gerne wieder! Liebs!

anonym

Unser Treffen im März war für mich wirklich sehr hilfreich. Ich habe dadurch gelernt, dass es zuerst darum geht, mit mir Empathie zu haben. Bisher habe ich immer nur mit dem Gegenüber Empathie gehabt.

Ich bin weiter dabei, meine Bedürfnisse zu erkennen und wichtig zu nehmen und Ich-Stärke und Selbstliebe zu entwickeln. Das ist wichtig, um mit anderen Menschen auf Augenhöhe zu kommunizieren.