GFK-Übungsgruppe

Kultivier eine Haltung, die es dir ermöglicht, mit anderen menschlich auf Augenhöhe zu leben.

Nächste Termine im Überblick

 

 

Hier findest du die nächsten Termine im Überblick. Sie finden jeweils von 19:00-21:00 Uhr statt in Berlin Mitte.

Weitere Informationen findest du weiter unten auf dieser Seite.

 

Montag, 27.01.2020

Donnerstag, 06.02.2020

Mittwoch, 12.02.2020

Mittwoch, 19.02.2020

Donnerstag, 27.02.2020

Montag, 02.03.2020

Mittwoch, 11.03.2020

Montag, 16.03.2020

Mittwoch, 25.03.2020

Montag, 30.03.2020

Die Idee

In dieser offenen Gruppe treffen sich Menschen, die Lust haben, ihren Empathie-Muskel zu trainieren.
Es geht um Verbindung, Vertiefung und Klärung.
Getreu dem Motto: „Sprich frei, leb frei“ finden wir hier Wege, wie es nicht mehr darum geht die „richtigen“ Worte zu sagen. Vielmehr arbeiten wir anhand eurer Anliegen praktisch heraus, wie die Gewaltfreie Kommunikation ganz konkret angewandt werden kann für Selbstempathie, Empathie oder Selbstausdruck. Auf diese Weise beginnen wir die Spielregeln umzudrehen: Nicht mehr Recht haben, sondern das eigene und das Leben von anderen schöner machen.

Du hast von der Gewaltfreien Kommunikation gehört und möchtest sie gerne spielerisch und gleichzeitig mit Tiefgang anwenden?
Du bist ganz neu dabei, bist neugierig und hast einfach mal Lust reinzuschnuppern?
So oder so - du bist herzlich Willkommen.

Das Konzept

Für mich (Tilman) ist das regelmäßige Trainieren der Haltung wesentlich - mit dem Anbieten dieser Übungsgruppe erfüllen sich auch bei mir 'ne Menge Bedürfnisse: vorn mit dabei sind Gemeinschaft, Sinn, Leichtigkeit, Inspiration und Wirksamkeit.

Konkret laufen die Treffen ungefähr so ab:
Beginn mit einer Runde, in der jede Person benennt, wie es ihr gerade geht und (ggf.) welches Anliegen sie mitgebracht hat.
Vielleicht hat jemand von euch auch einen konkrete Methode, die ihr nutzen wollt. Ich schlage zu dem was ich von euch gehört habe Möglichkeiten vor, wie wir mit den Anliegen proaktiv umgehen könnten, um Empathie und Selbstausdruck zu trainieren.
Wir entscheiden gemeinsam, wie wir vorgehen wollen.
Dann geht es ans Eingemachte, Wesentliche, die Übung,… (wie auch immer du das nennen magst)
Am Ende der Übungsgruppe teilen wir miteinander, wie es uns geht.
Danach ist noch Zeit für einen gemütlichen Ausklang.
Fertig.

Sei dabei. Im Idealfall findest du in dieser Gruppe auch Empathy-Buddies, mit denen du dich auch über die Übungsgruppe hinweg vernetzen, austauschen und mit denen du trainieren kannst.

Einblicke in die Haltung

„Willst du recht haben, oder glücklich sein? Beides zusammen geht nicht.“ - Marshall B. Rosenberg

„Gefühle brauchen keine Rechtfertigung“ - Marshall B. Rosenberg

„Die meisten Gespräche sind Monologe, die in der Anwesenheit eines Publikums stattfinden“ - Margret Miller

„Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben“ - Marshall B. Rosenberg

„Nur wer betrachtet, lernt auch zu sehen“ - Martin G. Rosenberg

„Alles was ein Mensch tut, tut er*sie, um Bedürfnisse zu erfüllen“ Marshall B. Rosenberg

Orga

Du kannst dich jederzeit für alle Termine anmelden, an denen du teilnehmen möchtest.

 

Montag, 27.01.2020

Donnerstag, 06.02.2020

Mittwoch, 12.02.2020

Mittwoch, 19.02.2020

Donnerstag, 27.02.2020

Montag, 02.03.2020

Mittwoch, 11.03.2020

Montag, 16.03.2020

Mittwoch, 25.03.2020

Montag, 30.03.2020

 

Klick dazu einfach auf diesen Link und füll das Formular aus.

Ich behalte mir vor bei 3 oder weniger Personen den Termin abzusagen.

Die Teilnahme kostet 20,-€ pro Termin. Wenn du das gerade nicht zahlen kannst: lass uns ins Gespräch kommen (am besten erstmal per Mail) und wir finden einen Weg, wie du dennoch teilnehmen kannst!

Die Zeiten:

19:00 - 21:00 Uhr, Eintrudeln ist ab 18:45 Uhr möglich.

Vor Ort wird Leitungswasser, eine Auswahl an Tees und heißes Wasser bereitstehen.

Die Übungsgruppe findet hier statt:

Scharnhorststraße 28, 10115 Berlin

Klingeln bei „Demokratie & Dialog“ (Eingang im Durchgang auf der rechten Seite)